Das #Fedivers stellt mich vor die Aufgabe, das ich mich aktiv beteiligen muss.

Dabei merke ich wie sehr ich mir von #Twitter das passive scrollen und nur mitlesen angewöhnt habe. Man bekommt dort das Gefühl, das so viel durchrauscht das die eigenen Worte dagegen bedeutungslos erscheinen.

Hier hingegen gibt es ein #Miteinander reden, anstatt nur Content zu konsumieren. Ich mag es hier, man muss sich aber auch dran gewöhnen, wieder selbst mehr zu sagen. #neuhier

Follow

@Shi Man kann kommentieren, man muss aber nicht 😊 Es wäre schlimm, gäbe es Zwänge. Es soll ja Freude machen und/oder einem interessieren. Aber ja, das animiert zu mehr Interaktion. Ich mag das 😊

Sign in to participate in the conversation
microblog.at

Dies ist die private Mastodon Instanz von Robert Lender