Eine Woche Digital Detox für die Psyche

basicthinking.de/blog/2022/05/

Klingt gut. Auf sich selbst achten und das eigene Social Media Verhalten grundsätzlich nicht ausarten zu lassen ist langfristig auch eine gute Möglichkeit.

@wolf Nein. Das ist nur Wasser in dem sich die Wolken spiegeln. Es hatte rund 23 Grad Celcius.

@grischa Ja. Das macht WordPress. 😎 Kann man auch deaktivieren oder einschränken.

Since it's #TowelDay here's a fun fact: did you know that the domes of the Auxiliary Telescopes at ESO's Paranal Observatory in Chile are uncannily similar to Marvin the Paranoid Android? #astronomy

@ddeimeke Als erstes einmal hier alles Gute zu deinem Bloggeburtstag. Schön, dass du wieder mehr bloggst. Mein Feedreader und ich freuen uns darüber 😊 Feiert fein 😊

Bloggeburtstag Nummer 17 - deimeke.net/dirk/blog/index.ph

Zusammen mit den folgenden "Feiertagen" hat mein Blog heute Geburtstag, es ist der siebzehnte. Da #blog

Neue Version der App für iOS am iPhone gelandet. Muss ich mir dann gleich mal näher ansehen.

@grischa Stimmt 😊 Wie geschrieben, ist es mir ein wenig unheimlich beim ActivityPub Plugin keinen Zugriff auf das Mastodonprofil auf das es postet zu haben.

RSS fans!

You can follow any Mastodon account via RSS by just adding ".rss" to the end of the account's public profile URL.

To find a user's public profile URL, click on their profile image within Mastodon.

For example, if you click on FediTips' profile image you get this page in a new tab:

mstdn.social/@feditips

So, to follow FediTips through RSS, use this address:

mstdn.social/@feditips.rss

This will only show that account's public posts. Other posts will not be visible on the RSS feed.

#RSS #MastoTips #FediTips #Mastodon

Oh! Ich habe endlich herausgefunden, wie man Hashtags aus seiner "Startseite" (und auch sonst) wegfiltern kann. Hatte das immer an der Spalte gesucht, aber es ist in den Profileinstellungen - Filter. Cool! 🥰
#mastodon #mastotip

@luca Ich habe das Plugin deaktiviert. Irgendwie ist mir das noch zu seltsam auf ein Profil zu posten, auf das ich eigentlich keinen Zugriff habe. Poste ich einen Artikel aus Versehen, dann kann ich ihn derzeit (soweit ich das sehe) nicht mehr löschen. Sobald das Plugin da etwas mehr Möglichkeiten bietet, bin ich sofort wieder dabei 🙂

@luca Ich meinte die von meinem Weblog. Die landen nicht automatisch in Mastodon. Weil das Autopost Plugin leider veraltet ist ..

Werde ich halt per Hand meine Blogpost hier ankündigen. Das ist dann eh individueller 🙂

Show thread

Hu! Wordpress hat gerade das "Mastodon Austopost" Plugin ausgebremst und mir per Mail mitgeteilt, dass das Plugin einen fatalen Fehler erzeugt!

Show older
microblog.at

Dies ist die private Mastodon Instanz von Robert Lender